MCC: System

Neben Decoder im Auto braucht man ebenfalls ein Signal. Neben Decoderin den Autos wird auch das Signal generiert werden müssen um über das Sendesystem zu den Autos zu leiten und die Positionsmeldungen lesen zu können die die Bewegungen der Autos registrieren. Auch werden die „Weichen“ zum abbiegen der Autos und Ampeln gesteuert werden müssen.

Das UCCI macht die Kommunikation zur PC, die Kontrolle der Sender in die Straße, das Lesen der Positionssensoren und Kontrolle der OC32's. Der OC32 kann "Weiche", Ampel und verschiedene andere Punkte schalten. Die Kapazität einer UCCI genügt für ein mittelgroßer Modellanlage. Etwa 40 Meter Fahrlänge und maximal 64 Autos (gleichzeitig) können kontrolliert werden.

Die Zusammenstellung ist wie folgendes:

MCC System D 640x190.png

Eine andere Möglichkeit ist um das UCCI in ein Dinamo oder Dinamo P&P System zu installieren. Bis zu 16 UCCI’s können installiert werden in einem System mit dem etwa 650 Meter Fahrlänge verfügbar ist. Dieser Möglichkeit wird benutzt wenn eine UCCI zu wenig Fahrlänge gibt oder Autos und Züge von einem System kommandiert werden sollen.